Schlagwort: second life

„Die Sehnsucht nach dem anderen Leben“

Manchmal entdeckt man Keimformfans an Orten, wo man sie nun wirklich nicht vermutet. So steht in der ja nun wirklich nicht gerade als kapitalismuskritisch bekannten Welt über Second Life:

In der Sturheit, mit der Second Life das Real Life untermauert, ist es vielleicht ein Zeichen von Anarchie und Zerfall. Irgendwann wird es einige Frage provozieren: wozu Geld? Warum Ungleichheit? Warum jeden Tag sich ins Büro schleppen? Irgendwann.

Hoffentlich bald 🙂

Künstliche Knappheit in Second Life bedroht …

und die User sind empört. In den Kommentaren zur Meldung findet sich manches vergnügliches wie auch diese biologistische Argumentation für Fabber.