Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Artikel drucken

ZDF – ein Tanker bewegt sich

Copyright: ZDF/CC BY 4.0

Als ein Ergebnis der Kampagne „Öffentliches Geld – Öffentliches Gut“ hat sich das ZDF entschieden, einige bildungsnahe Inhalte unter einer Creative-Commons-Lizenz freizugeben, die auch die modifizierende Nutzung in eigenen Inhalten erlaubt. Das betrifft zunächst Inhalte der Reihe „Terra X„, später sollen „Leschs Kosmos“ und „ZDF-History“ dazukommen.

Kategorien: Commons, Eigentumsfragen, Medientipp

Tags: ,

9. Juni 2020, 17:15 Uhr   1 Kommentar

1 Thomas Grüttmüller (15.06.2020, 02:50 Uhr)

Es handelt sich nicht um komplette Sendungen, sondern kurze Schnipsel. Inhaltlich sind die Clips von geringer Qualität. Das alles rechtfertigt nicht die 17,50 € Rundfunkbeitrag, die jedem Wohnungsinhaber monatlich abgepresst werden, der es sich gefallen lässt.

Schreibe einen Kommentar