Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Artikel drucken

Open Design Club

Open Design ClubDer Open Design Club versteht sich als virtuelles Designbüro und Plattform für offene Designs und Ideen. Die Produkte werden unter der wiki(Copyleft)-Variante von wiki(Creative Commons) veröffentlicht. Zielgruppen des Open Design Club sind Designer und Hersteller der Open-Source-Produkte:

»Wir wollen Euch inspirieren und dazu anregen, selbst gestaltend tätig zu werden. Wir bieten Euch Anleitungen für die Herstellung der hier präsentierten Produkte, die Ihr kopieren, verändern, und sogar verkaufen dürft, wenn Ihr wollt. Wir teilen unsere Ideen, unser Know-How und hoffen, dass auch Ihr Eure Ideen mit uns teilt. Wir glauben, dass vom Copyright befreite Produkte zu neuer Kreativität anregen und zu vielfältigen neuen Designs führt.«

Johannes, der den Club gegründet hat, ist sich schon bewusst, dass die Creative-Commons-Lizenz die Produkte nicht wirklich »vom Copyright befreit«. Er sucht noch nach einer griffigen Formulierung, die den Sinn — keine Beschränkung der Kreativität durch Zugänglichkeit für alle — gut ausdrückt.

Kategorien: Freie Hardware, Freie Inhalte

Tags: ,

31. August 2007, 13:14 Uhr   4 Kommentare

1 StefanMz (03.09.2007, 10:32 Uhr)
2 Christian Siefkes (04.09.2007, 16:16 Uhr)

Und hier noch eine (via Benni):

3 StefanMz (12.09.2007, 16:09 Uhr)
4 StefanMz (20.09.2007, 11:26 Uhr)

Schreibe einen Kommentar