Third Life in a Free Society?

Auch das noch: »Second-Life-Client wird Open Source«. Die Begründung ist interessant: »das Unvermeidbare annehmen«. Das wäre doch eine Gelegenheit, eine Freie-Gesellschafts-Spiel zu entwickeln. Also eine Art »Life-3.0« in einer Freien Gesellschaft.

Schlagwörter:

4 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.