Radikalität, Kapitalismuskritik und ein feministischer Grundkonsens

geschrieben von Stefan Meretz am 10. August 2016, 07:12 Uhr

degrowth-movements

Im Rahmen der Serie »Degrowth in Bewegung(en)« [1] hat das trouble everyday collective aus Berlin, einen Ansatz [2] formuliert, der auf einer queer-feministischen Ökonomiekritik basiert – und viele Parallelen zu commonsbasierten Ansätzen zeigt. In einer vierteiligen Serie rebloggen wir hier den Text, der auch als PDF bei Degrowth heruntergeladen [3] werden. Die folgenden Links werden aktiv, sobald die Artikel online gehen:

  1. Queer-feministische Ökonomiekritik: Kernidee [4]
  2. Queer-feministische Ökonomiekritik: Akteur*innen [5]
  3. Queer-feministische Ökonomiekritik und Degrowth [6]
  4. Queer-feministische Ökonomiekritik: Perspektiven [7]

Links

> Netzwerk Care Revolution [8]
> Sie nennen es Liebe, wir nennen es unbezahlte Arbeit – Radiofeature Care Revolution von Sebastian Dörfler, 2013 [9]

Verwendete und weiterführende Literatur

trouble everyday collective 2014. Die Krise der sozialen Reproduktion. Kritik, Perspektiven, Strategien und Utopien. Münster: Unrast.

Bock, Gisela; Duden, Barbara 1977. Arbeit aus Liebe – Liebe als Arbeit. Zur Entstehung der Hausarbeit im Kapitalismus. In: Frauen und Wissenschaft. Beiträge zur Berliner Sommeruniversität für Frauen, Juli 1976. Gruppe Berliner Dozentinnen (Hrsg.). Berlin: Courage. 118-199.

Eversberg, Dennis; Schmelzer, Matthias 2015. Über die Selbstproblematisierung zur Kapitalismuskritik – Vier Thesen zur entstehenden Degrowth-Bewegung. Forschungsjournal Soziale Bewegungen. Analysen zu Demokratie und Zivilgesellschaft 1/2016. <http://forschungsjournal.de/node/2821> [10]

Federici, Silvia 2012. Aufstand aus der Küche. Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution (Kitchen Politics – Queerfeministische Interventionen, Band 1). Münster: Edition Assemblage.

Hausen, Karin 1976. Die Polarisierung der „Geschlechtscharaktere“. Eine Spiegelung der Dissoziation von Erwerbs- und Familienleben. In: Sozialgeschichte der Familie in der Neuzeit Europas. Neue Forschungen. Conze, Werner (Hrsg.). Stuttgart: Klett-Cotta. 363-393.

Haug, Frigga 2011. Vier-in-einem-Perspektive – Kompass für die politische Praxis. Gespräch mit Frigga Haug. In: LuXemburg 2/2011. 122-127.

Möser, Cornelia; Hausotter, Jette 2010. Undoing Capitalism? Reclaim Economy! Arranca! 42. Zugriff: 26.01.16. <http://arranca.org/ausgabe/42/undoing-capitalism-reclaim-economy> [11]


Beitrag gedruckt von keimform.de: https://keimform.de

URL zum Beitrag: https://keimform.de/2016/radikalitaet-kapitalismuskritik-und-ein-feministischer-grundkonsens/

URLs in diesem Beitrag:

[1] »Degrowth in Bewegung(en)«: http://www.degrowth.de/de/dib/degrowth-in-bewegungen/

[2] Ansatz: http://www.degrowth.de/de/dib/degrowth-in-bewegungen/queer-feministische-oekonomiekritik/

[3] bei Degrowth heruntergeladen: http://www.degrowth.de/wp-content/uploads/2016/06/DIB_Queer-Feministisch.pdf

[4] Queer-feministische Ökonomiekritik: Kernidee: https://keimform.de/2016/queer-feministische-oekonomiekritik-kernidee/

[5] Queer-feministische Ökonomiekritik: Akteur*innen: https://keimform.de/2016/queer-feministische-oekonomiekritik-akteurinnen/

[6] Queer-feministische Ökonomiekritik und Degrowth: https://keimform.de/2016/queer-feministische-oekonomiekritik-und-degrowth/

[7] Queer-feministische Ökonomiekritik: Perspektiven: https://keimform.de/2016/queer-feministische-oekonomiekritik-perspektiven/

[8] > Netzwerk Care Revolution: http://care-revolution.org/

[9] > Sie nennen es Liebe, wir nennen es unbezahlte Arbeit – Radiofeature Care Revolution von Sebastian Dörfler, 2013: http://sebastian-doerfler.de/2013/10/zundfunk-generator-sie-nennen-es-liebe-wir-nennen-es-unbezahlte-arbeit/

[10] <http://forschungsjournal.de/node/2821>: http://forschungsjournal.de/node/2821

[11] <http://arranca.org/ausgabe/42/undoing-capitalism-reclaim-economy>: http://arranca.org/ausgabe/42/undoing-capitalism-reclaim-economy

[12] : https://keimform.de/2016/radikalitaet-kapitalismuskritik-und-ein-feministischer-grundkonsens/?share=email

[13] : https://keimform.de/2016/radikalitaet-kapitalismuskritik-und-ein-feministischer-grundkonsens/?share=facebook

[14] : https://keimform.de/2016/radikalitaet-kapitalismuskritik-und-ein-feministischer-grundkonsens/?share=twitter

Do what you want — no rights reserved