FabLabs, Prothesen und Roboter

geschrieben von Stefan Meretz am 29. Juni 2014, 06:53 Uhr

ARTE berichtet im Magazin FutureMag über FabLabs, in denen aus Roboter-Händen Handprothesen werden, die statt 60.000€ nur noch 200€ kosten. Dank Open Source.

Mehr zum gezeigten InMoov-Roboter [1] gibt es hier [2].


Beitrag gedruckt von keimform.de: https://keimform.de

URL zum Beitrag: https://keimform.de/2014/fablabs-prothesen-und-roboter/

URLs in diesem Beitrag:

[1] InMoov-Roboter: http://www.inmoov.fr/

[2] hier: http://openitagency.eu/inmoov-open-source-3d-printed-robot/

[3] : https://keimform.de/2014/fablabs-prothesen-und-roboter/?share=email

[4] : https://keimform.de/2014/fablabs-prothesen-und-roboter/?share=facebook

[5] : https://keimform.de/2014/fablabs-prothesen-und-roboter/?share=twitter

Do what you want — no rights reserved