Kongress Solidarische Ökonomie

geschrieben von Stefan Meretz am 28. Januar 2013, 07:12 Uhr

Solidarische Ökonomie Kongress 2013 [1]

Vom 22. bis 24. Februar 2013 findet der Solidarische Ökonomie Kongress [1] in Wien in der Universität für Bodenkultur [2] statt. In 100 Veranstaltungen wird eine breite Palette von Themen angeboten. Eine Gruppe von Workshop-Anbieter*innen hat sich zur Themen-Schiene »Demonetarisierung« [3] zusammengeschlossen, an dem sich auch einige Leute von keimform.de beteiligen. Die Demonetize [4]-Veranstalter*innen haben folgenden Text zum Kongress formuliert:

Das Verhältnis von Solidarischer Ökonomie zum Geld ist unklar. Viele Ansätze zur Veränderung der herrschenden Wirtschaftsstrukturen sehen Geld und Warentausch nach wie vor als elementare Formen wirtschaftlicher Beziehungen. Doch mehren sich die Perspektiven, die das Geld grundsätzlich kritisieren und überwinden wollen, weil es Solidarität verhindert und Herrschaftsbeziehungen fördert. Die Schiene bietet Einblick in eine Reihe von verschiedenen Zugängen zu Kritik des Geldes, seiner Voraussetzungen und Folgen. Dies schließt Ansätze ein, die eine Welt ohne Geld vorstellbar machen wollen.

Gewidmet Walther Schütz, dem unermüdlichen Aktivisten für eine Welt selbstorganisierter Kooperation / hosted by krisu und demonetize.it

Nachfolgend die Liste der Veranstaltungen aus dieser Schiene. [Aktualisiert am 19.2.2013]

Freitag, 22.2.

16:00 Uhr

18:00 Uhr

Samstag, 23.2.

10:00 Uhr

12:00 Uhr

16:00 Uhr

18:00 Uhr

Sonntag, 24.2.

11:00 Uhr

  • Vernetzungsplenum für alle an der Demonetarisierung interessierte Menschen – Franz Schwackhöfer-Haus SR10

Beitrag gedruckt von keimform.de: https://keimform.de

URL zum Beitrag: https://keimform.de/2013/kongress-solidarische-oekonomie/

URLs in diesem Beitrag:

[1] Bild: http://solidarische-oekonomie.at/

[2] Universität für Bodenkultur: http://www.boku.ac.at/boku-tuerkenschanze.html

[3] Themen-Schiene »Demonetarisierung«: https://keimform.de/2013/demonetarisierung-der-diskurs-ueber-die-abschaffung-des-geldes/

[4] Demonetize: http://demonetize.it/

[5] Einführung in die Kritik der Geldlogik: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=585&task=view&Itemid=81

[6] Perspektiven jenseits der Geldlogik: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=587&task=view&Itemid=81

[7] Ressourcenbasierte Wirtschaft als Alternative zum monetären Wirtschaften: http://www.solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=552&task=view&Itemid=81

[8] Geld und Eigentum – abschaffen! … und warum das noch lange nicht reicht!: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=681&task=view&Itemid=81

[9] Theorie der Umsonstökonomie – Kritik und Perspektiven: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=560&task=view&Itemid=81

[10] Wirtschaft jenseits von Arbeit, Askese und Ausbeutung: Ecommony: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=547&task=view&Itemid=81

[11] Peer-Commonismus: bedürfnisorientiert produzieren: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=569&task=view&Itemid=81

[12] Einschlüsse und Ausschlüsse – Wer ist eigentlich dabei und warum? Wer ist nicht dabei und woran liegt das? Wie können partizipative Räume geschaffen und nicht-ausschliessende Praxen entwickelt werden?: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=639&task=view&Itemid=81

[13] Von der CSA zum Flächenfreikauf?: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=615&task=view&Itemid=81

[14] Solidarische Ökonomie der Commons – Ausweg aus dem Wachstumsgetriebe der Marktwirtschaft: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=616&task=view&Itemid=81

[15] Entweder solidarisch oder mit Geld! Geld ist unsolidarisch: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=575&task=view&Itemid=81

[16] Strukturwissen für emanzipatives Handeln – Solidarische Ökonomie im Spannungsfeld von Regression und Emanzipation: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=614&task=view&Itemid=81

[17] Wie kann Umsonstökonomie/umsonstökonomische Produktion in größerem Maßstab organisiert werden?: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=641&task=view&Itemid=81

[18] Post-kapitalistische Landwirtschaft – auf dem Weg zur Schenkökonomie: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=618&task=view&Itemid=81

[19] Gesellschaft jenseits von Tausch Und Geld – Warum, Wohin, Wie und Wodurch?: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=537&task=view&Itemid=81

[20] Was ersparen wir uns, wenn es kein Geld mehr gibt?: http://solidarische-oekonomie.at/index.php?option=com_programm&id=576&task=view&Itemid=81

[21] : https://keimform.de/2013/kongress-solidarische-oekonomie/?share=email

[22] : https://keimform.de/2013/kongress-solidarische-oekonomie/?share=facebook

[23] : https://keimform.de/2013/kongress-solidarische-oekonomie/?share=twitter

Do what you want — no rights reserved