Wikinomics: Nackt und fit?

geschrieben von Stefan Meretz am 30. Oktober 2007, 12:54 Uhr

»Wikinomics« — das ist der »neue Kapitalismus mit einer Prise sozialistischer Teilhabe«. Das meint jedenfalls Don Tapscott, Autor des gleichnamigen Buches [1]. brandeins [2] hat den Kreator des Begriffs interviewt [3].

Um es auf den Punkt zu bringen: Peer-Ökonomie [4] als Kapitalismus gestrickt. Die Widersprüche sind nicht zu überlesen: Der Kaiser ist »nackt«, aber nicht mehr »fit«.

[Dank an Uli für den Hinweis]


Beitrag gedruckt von keimform.de: https://keimform.de

URL zum Beitrag: https://keimform.de/2007/wikinomics-nackt-und-fit/

URLs in diesem Beitrag:

[1] Buches: http://www.wikinomics.com/

[2] brandeins: http://www.brandeins.de/

[3] interviewt: http://www.brandeins.de/home/inhalt_detail.asp?id=2232

[4] Peer-Ökonomie: http://www.keimform.de/2007/09/20/request-for-comments-die-peer-oekonomie/

[5] : https://keimform.de/2007/wikinomics-nackt-und-fit/?share=email

[6] : https://keimform.de/2007/wikinomics-nackt-und-fit/?share=facebook

[7] : https://keimform.de/2007/wikinomics-nackt-und-fit/?share=twitter

Do what you want — no rights reserved