OpenStreetMap

Kartentrace von OpenStreetMap

Dank einem Hinweis von Christine bin ich gerade auf OpenStreetMap gestoßen. Ziel dieses ambitionierten Projektes ist es mit Hilfe von GPS-Geräten freie Straßenkarten zu erstellen. Ich hatte eine spontane Assoziation, dass das sowas wie die zeitgemäße Adaption der Psychogeographie der Situationisten für das 21. Jahrhundert sein könnte. Ich fürchte nur diese Assoziation trägt nicht wirklich weit, obwohl das Bild hier irgendwie wirklich danach aussieht.

Schlagwörter:,

4 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.