Fork des deutschsprachigen Bereichs von Wikitravel

geschrieben von Thomas Kalka am 24. Dezember 2006, 09:55 Uhr

Das als private Initiative gestartete Wiki-Projekt Wikitravel [1] wurde verkauft. Darauf hin beschloss ein Teil der deutschsprachigen Nutzer einen Fork, der dazu dienen soll, eine „demokratische“ Trägerschaft (in Form eines Vereins) sicherzustellen.

Eine Diskussion mit den Betreibern des neuen Projekts (Wikivoyage [2]) gibt es im GründerWiki [3].

Die Inhalte von Wikitravel und Wikivoyage sind unter CC-by-sa-1.0 lizensiert.


Beitrag gedruckt von keimform.de: https://keimform.de

URL zum Beitrag: https://keimform.de/2006/fork-des-deutschsprachigen-bereichs-von-wikitravel/

URLs in diesem Beitrag:

[1] Wikitravel: http://www.wikitravel.org

[2] Wikivoyage: http://wikivoyage.org

[3] gibt es im GründerWiki: http://www.wikiservice.at/gruender/wiki.cgi?Wikivoyage

[4] : https://keimform.de/2006/fork-des-deutschsprachigen-bereichs-von-wikitravel/?share=email

[5] : https://keimform.de/2006/fork-des-deutschsprachigen-bereichs-von-wikitravel/?share=facebook

[6] : https://keimform.de/2006/fork-des-deutschsprachigen-bereichs-von-wikitravel/?share=twitter

Do what you want — no rights reserved