Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Seite drucken

Kategorien

Auf dieser Seite beschreiben wir die verwendeten Kategorien, in die die Beiträge einsortiert werden. So wird vielleicht klarer, was mit welchen Stichwort gemeint oder beabsichtigt ist (auch für uns selbst).

Den Rahmen aller Kategorien bildet der Text Kein Projekt. Generell interessieren es uns stets um neue, vergrößerte und verbesserte Handlungsmöglichkeiten — in all ihrer Widersprüchlichkeit.

  • Arbeit & Freiheit: Hier finden sich Beiträge, die sich mit neuen Entwicklungen in der (Lohn-)Arbeit und in der Nicht-Arbeit befassen. Interessant sind auch solche Prozesse, die gerade die Sphärentrennung Arbeit-Nichtarbeit in Frage stellen.
  • Eigentumsfragen: Hier versammeln sich Beiträge zu “stofflichem” und “unstofflichem” Gütern, bei denen der Fokus auf die Eigentumsfrage gerichtet ist. Beispiele sind die Auseinandersetzungen um das sog. “geistige Eigentum”, Entwicklungen im Bereich der freien Lizenzen etc. Interessant wären aber auch Entwicklungen im Bereich des “traditionellen” Eigentums.
  • English: Here we are collecting english articles.
  • Feindbeobachtung: Der “Feind” – wer immer das ist – schläft nicht und bestimmt durch seine (Re-)Aktionen unsere Handlungsspielräume. Darum geht es in dieser Rubrik.
  • Freie Software: Die Kategorie ist den Bloggern hier am vertrautesten: Freie Software im Sinne der vier Freiheiten von Software.
  • Freie Hardware: Was freie Hardware ist, ist bereits weniger klar. Hierunter fallen stoffliche Güter und Produktionsverfahren, die auf Freiem Wissen basieren (Design, Rezepte, Produktionswissen etc.). Dazu zählen auch die sog. Fabber oder Projekte wie Factor E Farm.
  • Freie Inhalte: Freie Inhalte sind jene Freien Güter, die nicht Freie Software oder Freie Hardware sind. Dazu zählen Freie Texte, Freie Enzyklopädien (ja, Wikipedia), Freie Bücher, Freie Musik, Freie Filme etc.
  • Gemeingüter: Damit sind Beiträge gemeint, die allgemein unter Allmende, Commons, Public Domain oder öffentlichen Gütern diskutiert werden. Zwar sind auch alle Freien Güter Gemeingüter, aber nicht umgekehrt. Hier werden also die Beiträge zugeordnet werden, die zwar gemeinfrei, aber nicht explizit Frei im Sinne der vier Freiheiten sind. Beiträge zu “Freien” Themen sollen daher hier (ausnahmsweise) nicht zugeordnet werden (da sie sonst hier alle wären).
  • Gender: Mehr Anspruch als Realität – hier werden Beiträge zugeordnet, die sich mit Genderfragen befassen.
  • Lernen: Beiträge zu (freiem) Lernen, Lehren und Fragen drumherum.
  • Medientipp: Beiträge zu (Besprechungen von) interessanten Büchern, Filmen oder Medien in anderen Formen, versammelt diese Kategorie. Hier werden nicht News-Hinweise oder Verweise auf Telepolisartikel (sofern sie keine Besprechung darstellen) zugeordnet, sondern Beiträge zu “Werken von bleibendem Wert”.
  • Praxis-Reflexionen: Diese Rubrik versammelt Beiträge zur (kritischen) Betrachtung von Praxisprozessen, die einem Keimformbezug haben (können).
  • Reichtum & Knappheit: Hier werden Beiträge zugeordnet, die sich mit gesellschaftlichem Reichtum und seiner Beschränkung in der Form der “Knappheit” befassen.
  • Soziale Netzwerke: Beiträge zu sozialen Netzwerken.
  • Termine: Beiträge, mit denen Termine angekündigt werden.
  • Theorie: Explizite Beiträge zu Theorien, die für unsere Fragen relevant sein können, versammeln sich hier.