Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Artikel drucken

Was sind Commons? Infomaterial (nicht nur) für Schulen

Die Sparkassen unterhalten seit 1975 einen SchulService, um einen »Beitrag zur ökonomischen Grundbildung in den Schulen« zu leisten. Monatlich erscheinen Foliensätze samt Begleitmaterial für Lehrer_innen.

Im Dezember 2011 lautete das Thema »Was sind Gemeingüter?« Sichtlich steckt viel Arbeit in dem Material. Das Ergebnis ist eine ansprechend geschriebene Kurzreise von der Güterklassifikation der klassischen Ökonomie, über Elinor Ostrom bis zur Wissensallmende und dem Urheberrecht. Auf nur zwei Seiten. Alle Achtung! Ganz aktuell ist das Material allerdings nicht. Insbesondere dem Begleitmaterial (PDF) ist anzumerken, dass die Commons vor allem durch die verstaubte Brille des homo oeconomicus betrachtet werden.

Dabei wird gerade der homo oeconomicus momentan quer durch die Wissenschaftsdisziplinen einen fundierten Kritik unterzogen und zum Abtreten aufgefordert. Deshalb haben wir uns kurzerhand entschlossen, die wunderbare Vorlage aufzugreifen und das Begleitmaterial für Lehrerinnen und Lehrer auf aktuellen Stand zu bringen.

Et voilà, lieber Sparkassen-SchulService, liebe Lehrer_innen und alle, die es interessiert: bitte schön! Hier gibt es das Material als PDF zum Ausdrucken und im freien Format ODT zum Weiterbearbeiten.

Das Material ist unter den Bedingungen der Creative-Commons-Lizenz »Namensnennung und Weitergabe unter gleichen Bedingungen« zur Benutzung und Bearbeitung freigegeben – wie es sich für Wissensallmende gehört.

Apropos: freigeben. Das Material des Sparkassen-Schulservice steht als kostenloser Download bereit. Das ist schonmal gut, aber nicht gut genug. Großartig wäre es, wenn zukünftig alle vom Sparkassen-Schulservice produzierten Materialien unter einer freien Lizenz und mit zugänglichen Quellen verbreitet würden, anstatt wie bisher die Weitergabe und Veränderung auszuschließen. Das wäre ein echter Beitrag zur Wissensallmende und würde dem selbstformulierten Bildungsauftrag entsprechen.

Viel Spaß mit dem Gemeingüter-SchulService :-)

[via]

Kategorien: Commons, Freie Inhalte, Lernen

Tags: , , , , , , ,

13. März 2012, 07:34 Uhr   5 Kommentare

1 Martin Bartonitz (13.03.2012, 09:15 Uhr)

Schönes Beispiel einer Schenkkultur. Und ich bin mir immer sicherer, dass wir weg vom bewertenden Tauschen hin zum bedingungslosen Schenken kommen sollten. Ressourcen und Technik haben wir ja genug auf dieser Welt: http://faszinationmensch.wordpress.com/2012/03/04/hatte-eine-schenkkultur-nicht-ein-viel-groseres-potential-als-eine-tauschkultur/

LG Martin

2 Marcus (13.03.2012, 15:38 Uhr)

Hey, das kann ich gut gebrauchen, weil ich bald einen Vortrag über Commons halte.

Vielen Dank!

3 Silke (14.03.2012, 12:49 Uhr)

@Marcus. Schönstes feedback wo gibt. :-)

4 The User (21.03.2012, 22:41 Uhr)

 „Althochdeutsch“? Das bezweifle ich. ;)

5 Stefan Meretz (22.03.2012, 13:03 Uhr)

Stimmt: “mittelhochdeutsch” wäre richtig.

Schreibe einen Kommentar