Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Artikel drucken

Open Source taucht ab

OpenROV ist ein Open-Source-Tauchroboter, der per Kabel über ein Arduino-Board gesteuert wird. Der Tauchroboter kann komplett selbst nachgebaut, aus gekauften vorbereiteten Teilen (220 Dollar) zusammengebaut oder fix und fertig montiert gekauft (725 Dollar) werden. Eine ausführliche Bauanleitung gibt’s im Wiki. Die Anschubfinzierung erbrachte ein Kickstarter-Projekt, über das 111.622 Dollar eingesammelt werden konnten. Weitere Infos auf golem.de.

Kategorien: Freie Hardware

Tags: , ,

19. November 2012, 07:06 Uhr   2 Kommentare

1 Schrotie (21.11.2012, 00:41 Uhr)

Dass ausgerechnet dieses Blog angesichts freier Standards ein Flash Plugin erfordert …

2 Stefan Meretz (22.11.2012, 11:34 Uhr)

Ja, sorry, du hast recht, aber so liefert das golem.de.

Schreibe einen Kommentar