Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Artikel drucken

Freiheit vor Ort: Handbuch kommunale Netzpolitik

Vier Jahr nach Erscheinen von »Freie Netze. Freies Wissen« erscheint mit „Freiheit vor Ort: Handbuch kommunale Netzpolitik“ (2011, Open Source Press) ein Upgrade, das die Erfahrungen nach dem ersten Buch ausbaut und verallgemeinert. Fünf der ursprünglichen Kapitel wurden aktualisiert bzw. teilweise grundlegend überarbeitet und mit drei neu verfassten Kapiteln zu Öffentlichem Raum im Netz, dem Web als Kompetenz- und Forschungsfeld und Open Goverment Data sowie insgesamt elf neuen Interviews ergänzt. Ebenfalls finden sich wieder konkrete Projektvorschläge zur Umsetzung auf kommunaler Ebene im Buch. Das Buch gibt’s zu kaufen und ist auch als eBook (PDF) unter einer Creative-Commons-Lizenz erschienen. [via]

Kategorien: Commons, Freie Inhalte, Freie Software, Medientipp, Praxis-Reflexionen

Tags: , , , , , ,

12. April 2011, 07:44 Uhr   1 Kommentar

1 Brigitte Kratzwald (12.04.2011, 16:20 Uhr)

Zur Ergänzung und Information:

Einer der Autoren, Christian Forsterleitner, ist der Initiator der Open Commons Region Linz

http://www.linz.at/leben/opencommonsregion.asp

Mal abwarten, was daraus wird …

Schreibe einen Kommentar