Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Artikel drucken

AntenneTux mit Interview aus Hiddinghausen

Das Linux-Maskottchen Tux – Bild von Larry Ewing, Simon Budig und Anja GerwinskiHeute (25.9.) um 18:05 wird die fünfzehnte AntenneTux-Sendung ausgestrahlt. Unter anderem enthält die Sendung ein Interview, das Peter Bußfeld und sein Team mit mir in Hiddinghausen geführt haben. Thema war diesmal allerdings nicht die Peer-Ökonomie (denn um die ging es ja bereits ausführlich in der dreizehnten Sendung). Stattdessen drehte sich das kurze Gespräch darum, was ich von der scheinbaren Öffnung von Microsoft gegenüber der „Open-Source-Bewegung“ (bzw. bestimmten Teilen davon) halte und wie ich die Microsofts Verhalten zugrunde liegenden Strategien und Taktiken einschätze.

Weitere Themen der aktuellen Sendung sind:

  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: Linux-Projekt und Bürger-Portal
  • „Archäologie“: Neue Kurzgeschichte von „Sema Sharee“
  • Nachruf: Erinnerung an Linspire

Radio Z ist im Großraum Nürnberg – Fürth – Erlangen und Umland auf 95,8 Mhz und auch auf zahlreichen Kabelfrequenzen zu empfangen (siehe dazu die Radio-Z-Website, wo man sich auch in ihren Live-Stream einklinken kann). Unabhängig vom Standort kann man sich die Sendung aber natürlich auch über die AntenneTux-Homepage herunterladen. Hier die direkten Download-Links zur Sendung #15:

Kategorien: Feindbeobachtung, Freie Software, Medientipp

Tags: , , , ,

25. September 2008, 15:31 Uhr   0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare...

Schreibe einen Kommentar