Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Artikel drucken

Wikipedia wird kompatibel zu Creative Commons

Wie Lawrence Lessig in seinem Blog berichtet, gibt es eine Absprache zwischen der Free Software Foundation (FSF) und der Wikimedia Foundation, die Re-Lizensierung von Wikipedia-Artikel unter der Copyleft-Variante von Creative Commons zu ermöglichen. Bislang stehen Wikipedia-Artikel unter der Free Documentation License (GNU FDL), die inkompatibel zu Creative Commons ist. In einer Resolution bittet das Wikimedia-Board die FSF eine neue Version der GNU FDL zu entwickeln, die kompatibel zur Creative Commons Share-Alike Lizenz ist. Beiden Lizenzen ist das Copyleft-Prinzip gemeinsam.

Im folgenden Video gibt der Wikipedia-Gründer Jimmy Wales die Entscheidung bekannt, Lessig tritt auch kurz auf und gratuliert.

Kategorien: Freie Inhalte

Tags: , ,

1. Dezember 2007, 23:38 Uhr   2 Kommentare

1 benni (02.12.2007, 10:28 Uhr)

Sehr zu begrüßen. Eines verstehe ich dabei aber nicht: Soweit ich weiß gibt es keine „… or any newer version …“-Klausel in der Wikipedia. Somit müssten eigentlich *alle* Beitragenden gefragt werden auch schon bei einer Änderung zu einer anderen GFDL-Version. Wie soll das gehen?

2 StefanMz (02.12.2007, 11:10 Uhr)

@Benni:

Somit müssten eigentlich *alle* Beitragenden gefragt werden…?

Soweit ich das sehe, funktioniert das über folgende Regelung in der Lizenz (Abschnitt 10):

If the Document does not specify a version number of this License, you may choose any version ever published (not as a draft) by the Free Software Foundation.

Und bei den Wikipedia-Artikeln ist keine Versionsnummer spezifiziert.

Was ich übrigens vergaß explizit zu schreiben, aber eigentlich klar ist: Die Änderung muss erst noch durch einen Community-Diskussionprozess hindurch.

Schreibe einen Kommentar