Auf der Suche nach dem Neuen im Alten
Artikel drucken

Kreisch: Utopie!?

Vor über einem Jahr hatte ich das zweifelhafte Vergnügen, an einen unwirtlichen Ort (Uni Hannover – schrecklicher Bau!) an einem unwirklichen Kongress teilzunehmen. Also, wehe jemand nennt mich nochmal „abgehoben“, den sperre ich zwei Tage in so einen Kongress! Na ja, es war halt seeehr akademisch. Die Kongressbeiträge sind nun in dem Buch Aufschrei der Utopie. Möglichkeiten einer anderen Welt erschienen. Darin auch ein Beitrag von mir, sprachlich adaptiert. Da fasse ich (für einschlägige Debattenzirkel) alt Bekanntes rund um Freie Software zusammen. Für die Kolleginnen und Kollegen beim Kongress war’s nahezu komplett neu, was begeisterte Zustimmung bis krasse Ablehnung hervorrief. Aber sonst waren die Leute sehr nett:-)

Kategorien: Medientipp

Tags: , ,

9. Dezember 2006, 18:04 Uhr   2 Kommentare

1 snauth (10.12.2006, 00:14 Uhr)

Ich finde, wie du den Kongress beschreibst, sehr sympathisch. Mein Beitrag Was kritisches Denken von FOSS lernen kann richtete sich vielleicht mehr an diese Leute als an irgendjemand anderen, da sie zumindest zum Teil meine alte (moechtegern?) Peer-Group aus Ffm repraesentieren.

2 500 Tage keimform.de — kleine Bilanz — keimform.de (04.02.2008, 10:53 Uhr)

[…] zu (ohne Suchmaschinen-Bots). Meist besuchte Beiträge sind »Wie finden wir uns?«, »Kreisch: Utopie!?« und »Die Ums-Ganze! Kongress-Dokumentation«. Erwähnenswert ist auch Platz 4: »Auslaufmodell […]

Schreibe einen Kommentar